hbk Biegetechnik

  • fortschrittlich & präzise

Im Bereich des Gesenkbiegens von Blechen – ein spanfreies Umformungsverfahren – verstehen wir uns als eines der fortschrittlichsten Unternehmen in ganz Bayern. Die Umformung wird durch eine koordinierte Abwärtsbewegung eines Oberwerkzeugs – der sogenannte Stempel – erzielt. Dadurch wird das darunterliegende Blech in die Matrize gedrückt. Durch die genaue Einstellung der Hinteranschläge können auch größere Stückzahlen schnell und genau bearbeitet werden.

Unser Maschinenpark umfasst mehrere Kantbänke für die unterschiedlichsten Gegebenheiten: Zwei TruBend 7036 sowie eine TruBend 7050 ermöglichen optimale Kantergebnisse bei Klein- und Kleinstteilen. Die TruBend 5130 bietet sich für die Bearbeitung mittelgroßer Teile an, während die TrumaBend V2300 S eine Abkantung von Teilen von bis zu vier Meter Länge ermöglicht. Zusätzlich bietet die TruBend Cell 5000 eine vollautomatisierte Lösung zum Biegen größerer Stückzahlen. Diese Maschine erreicht eine konstant hohe Teilequalität sowie eine noch effizientere und kostengünstigere Bearbeitung der Teile.

Biegetechnik Galerie

  • [ Quelle (Bilder|Media): Trumpf GmbH & Co. KG ]

TruBend Cell 5000 mit BendMaster 60 und TruBend 5170
max. Bauteilgröße 2.000 mm x 1.000 mm
Presskraft 1700 kN
max. Blechstärke 15 mm

Leistungsdaten
Eigenschaft TrumaBend V 2300 S
Presskraft 2.300 kN
Biegelänge 4.250 mm
max. Blechstärke 25 mm

Leistungsdaten
Eigenschaft TruBend 5230
Presskraft 2.300 kN
Biegelänge 3.230 mm
max. Blechstärke 25 mm

Leistungsdaten
Eigenschaft TruBend 5130
Presskraft 1300 kN
Biegelänge 3.230 mm
max. Blechstärke 15 mm

Leistungsdaten
Eigenschaft TruBend 7050
Presskraft 500 kN
Biegelänge 1.530 mm
max. Blechstärke 10 mm

Leistungsdaten
Eigenschaft TruBend 7036
Presskraft 360 kN
Biegelänge 1.025 mm
max. Blechstärke 8 mm

hbk Biegetechnik

Vorteile der hbk Biegetechnik.

  • hohe Präzision
  • effiziente Fertigungsweise
  • perfekte Verarbeitung
  • Serienfertigung dank Biegeroboter