hbk Wasserstrahltechnik

  • Fortschritt durch Technik

Für viele Materialgruppen verspricht das klassische Abrasivschneiden mit einem Wasserstrahl die mit Abstand besten Resultate. Durch die perfektionierte Strahltechnik und den hohen Druck gelingt es einer drastischen Temperaturerhöhung des bearbeiteten Materials entgegenzuwirken. Eine unkontrollierte Ausdehnung und Verformung des Werkstoffs wird somit vermieden. Der Einsatz der Wasserstrahltechnik empfiehlt sich daher insbesondere, wenn ein hohes Maß an Präzision und Passgenauigkeit gefordert ist. Besonders die gratfreien Schnittkanten führen zu einem perfekten Schnittergebnis.

Unsere Wasserstrahlschneidanlage WSS Kragarm des Unternehmens Perndorfer Maschinenbau KG erreicht ihre hohe Schneidqualität durch einen Strahldruck von 4.200 bar. Die CAD-gestützte Maschine schneidet zudem problemlos Blechtafeln in Maxi-Formaten von 4.000 mm x 2.000 mm sowie in Stärken von bis zu 160 Millimetern. Der Materialart sind dabei nahezu keine Grenzen gesetzt.

Wasserstrahltechnik Galerie

  • [ Impressionen / Wasserstrahltechnik ]
hbk lasertechnik

Vorteile der hbk Wasserstrahltechnik.

  • hohe Materialvielfalt
  • präzise Schneidqualität
  • Bearbeitung mit Doppelkopf
WSS Perndorfer Kragarm
max. Arbeitsbereich 4.000 x 2.000 mm
Strahldruck 4.200 bar
max. Blechstärke 160 mm